Haben Sie sich jemals gefragt, warum die Speicherkartenspezifikationen so unterschiedlich sind, die Übertragungsgeschwindigkeit variieren kann und Ihre Geräte nur mit bestimmten Karten kompatibel sind? Und wie soll man unter allen Optionen die richtige Karte auswählen? Hier finden Sie die Antwort.

Zu den SD-Speicherkarten von Transcend gehören drei Kartenserien. Erstens die SDXC/SDHC 700S-Serie mit UHS-II-Schnittstelle und V90-Videogeschwindigkeitsklasse. Zweitens die SDXC/SDHC 500S-Serie, die MLC NAND-Flash beinhaltet und deshalb besonders zuverlässig und leistungsstark ist, sowie drittens die SDXC/SDHC 300S-Serie für besonders große Kapazitäten von bis zu 480GB.

Die microSD-Speicherkarten von Transcend beinhalten ebenfalls drei Serien: Erstens die microSDXC/SDHC 500S-Serie, die MLC NAND-Flash beinhaltet und dem V30-Standard der Video-Geschwindigkeitsklasse entspricht. Dadurch sind die Karten dieser Serie ideal für Action- und Drohnenkameras geeignet. Zweitens die microSDXC/SDHC 300S-Serie, die den neuesten A1-Standard für mobile App-Speicher erfüllt und damit besonders gut Lese- und Schreibaufträge mit kleineren Datenmengen ausführt. Drittens die high-endurance microSD-Kartenserie mit besonders hoher Lebensdauer, was die Haltbarkeit der Karte beim Einsatz in besonders schreibintensiven Anwendungen wie z.B. dauerhaft laufenden Loop-Aufnahmen nennenswert erhöht.

Symbole verstehen

Die SD-Association hat verschiedene Geschwindigkeitsklassen-Standards definiert, darunter die allgemeine Geschwindigkeitsklasse, die UHS-Geschwindigkeitsklasse sowie die Video-Geschwindigkeitsklasse. Die Symbole mit einer Nummer auf der Speicherkarte zeigen die minimale garantierte Schreibgeschwindigkeit an. Auch auf Geräten und Produkten mit Speicherkartenslot werden diese Symbole angezeigt. Dies hilft Ihnen dabei, die beste Kombination für eine zuverlässige Aufnahme auszuwählen.

  • Geschwindigkeitsklasse
  • UHS-Geschwindigkeitsklasse
  • Video-Geschwindigkeitsklasse
Minimale
sequentielle
Schreibgeschwindigkeit
10MB/s 30MB/s 60MB/s 90MB/s
Geschwindigkeitsklasse
UHS-Geschwindigkeitsklasse
Video-Geschwindigkeitsklasse
Entsprechendes
Videoformat
  • 8K
  • 4K
  • FULL HD/HD

Für Fotografie

UHS-I U1 ist problemlos ausreichend für Standbilder, wohingegen UHS-I U3 die bessere Wahl für Serienbildaufnahmen ist. Für besonders schnell aufeinander folgende Serienaufnahme wählen Sie UHS-II oder höher. Für eine optimale Leistung und das Erreichen der höchsten Geschwindigkeiten ist es jedoch zwingend notwendig, dass Ihr Gerät und die ausgewählte Speicherkarte denselben Standard unterstützen.

Für Videoaufnahme

Die Videogeschwindigkeitsklasse ist definiert, um die Nachfrage nach hochauflösenden und qualitativ hochwertigen 4K8K-Videoaufnahmen zu erfüllen. Speicherkarten, die den V30-Spezifikationen entsprechen, eignen sich für die Aufnahme von 4K-Videos. Die Spezifikationen von V60 und V90 eignen sich besser für Geräte, die 8K-Videoaufzeichnung unterstützen.

Für Geräte

Transcend bietet eine Reihe von Speicherkarten an, die auf fünf verschiedene Anwendungen zugeschnitten sind. Dazu gehören erstens Dashcams und Bodycams, die intensive Überschreibzyklen erfordern, zweitens mobile Geräte, die ständig kleine Mengen von Zufallsdaten übertragen, drittens Action- und Drohnenkameras, viertens Digitalkameras und Camcorder sowie fünftens professionelle Fotografie und Videografie .

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben bereits Cookies akzeptiert, können Ihre Zustimmung dazu jedoch jederzeit widerrufen. Weitere Details dazu erhalten Sie in der Cookie-Erklärung. Einstellungen anpassen

Sie haben bereits Cookies abgelehnt, können Ihre Zustimmung dazu jedoch jederzeit erteilen. Weitere Details dazu erhalten Sie in der Cookie-Erklärung. Einstellungen anpassen